JeKits „Jedem Kind Instrumente, Tanzen, Singen“

MONTAG ist bei uns JeKits-Tag!

„JeKits“ ist aus dem Musikprojekt „JeKi“ - „Jedem Kind ein Instrument“ erwachsen. Die Idee,  Grundschulkindern die Möglichkeit zu geben, selbstgewählte Musikinstrumente auch ohne den Gang zur Musikschule zu erlernen, stand hierbei im Mittelpunkt. Das Projekt hat sich bewährt und ist ab 2015 nicht nur Grundschulkindern des Ruhrgebiets sondern Kindern in ganz NRW zugänglich, sofern sich die Schulen bewerben und ausgewählt werden. Alternativ zum Schwerpunkt „Instrumente“ können die Schulen nun auch „Tanzen“ oder „Singen“ wählen. Da wir gute Erfahrungen mit dem Schwerpunkt „Instrumente“ gemacht hat, behalten wir diesen Schwerpunkt bei.

Musik ist mehr als ein Unterrichtsfach. Sie stellt eine wesentliche Grundlage für die Gestaltung unseres Schullebens (Feriensingen, Einschulungs- und Begrüßungsfeier, Schulfeste) dar. Hier werden zentrale Grundsteine für die gesunde Entwicklung der Kinder gelegt. Neben der Erprobung und Verbesserung ihrer musikalischen Fähigkeiten werden die Persönlichkeitsentwicklung und das Sozialverhalten der Kinder gefördert. Sie lernen, eigene Ideen zu entwickeln und kreativ umzusetzen - und machen dabei zentrale Erfahrungen, die im gesamten Leben bedeutsam sind.

„JeKits“ ergänzt den Musikunterricht an unserer Schule.  Im Mittelpunkt steht das gemeinsame Musizieren der Kinder - von der ersten bis zur vierten Klasse.

Seit Beginn des Schuljahres 2007/08 bietet die Musikschule Schwerte die musikalische Grundausbildung auch an unserer Schule  erfolgreich an. Die Kinder der 1. Klassen erhalten von Musikschul- und Grundschullehrkräften, die den Unterricht gemeinsam gestalten, eine spielerische Einführung in die Musik. Die Erstklässler lernen eine Vielzahl an Instrumenten kennen - Gitarre, Geige, Blockflöte, Querflöte, Klarinette, Akkordeon, Bratsche, Cello, Kontrabass, Horn, Trompete, Posaune,  und Schlag-instrumente - und wählen schließlich ihr Lieblingsinstrument aus. Das erste „JeKits“-Jahr ist kostenfrei.

In der zweiten Klasse erhalten die Kinder ihr gewähltes Musikinstrument als kostenlose Leihgabe für den Unterricht und für das Üben zu Hause. Es wird aufbauend auf die Inhalte von JeKits 1 das gemeinsame Musizieren im „JeKits-Orchester“ weitergeführt. Unterstützt wird das Spiel im JeKits-Orchester durch zusätzlichen Instrumental-unterricht in Kleingruppen von durchschnittlich 6 Kindern. Am Ende des Schuljahres gestalten die Kinder ein Konzert. Die Teilnahme an „JeKits 2“ ist freiwillig und mit Kosten verbunden. Das Orchester und der Instrumentalunterricht finden in der Regel im Anschluss an den regulären Unterricht im Schulgebäude statt.

In der dritten und vierten Klasse gibt es keine Förderung mehr durch die  „JeKits“-Stiftung. Die Schwerter Musikschule bietet aber die Fortführung des Instrumental-unterrichts an, sodass die Kinder wie gewohnt bis zum Ende der Grundschulzeit ihr Instrument erlernen können. Auch das Orchester wird fortgeführt.

Nähere Informationen zu „JeKits“ sind unter http://www.jekits.de/eltern/ zu finden.

Termine

14.12.18
Gottesdienst um 8.15 Uhr in der ev. Kirche

16.12.18
Mucical: "Kleine Mundharmonika"

17.12.18
Adventssingen

20.12.18
Feriensingen um 10.45 Uhr

21.12.18
Weihnachtsferien