Um die Kinder in ihrer Entwicklung individuell zu fördern, ist es für uns von großer Bedeutung, dass Lehrkräfte und OGS-Kräfte gemeinsam mit den Eltern „an einem Strang ziehen“ und verantwortungsbewusst miteinander kooperieren. Sowohl bei Kindern mit Lernschwierigkeiten, als auch bei Kindern mit besonderer Begabung bedarf es der intensiven Zusammenarbeit (Diagnose, Beratung, gemeinsame Förderüberlegungen,…).

Die Elternsprechtage dienen zur Information über den Entwicklungs- und Leistungsstand des Kindes. Als Grundlage dieser Gespräche werden die gesammelten Arbeitsergebnisse der Kinder sowie die Beobachtungsbögen herangezogen. Bei Kindern mit festgestelltem Unterstützungsbedarf werden die angestrebten schulischen Fördermaßnahmen vorgestellt und den Eltern Hilfestellungen und gegebenenfalls Materialien zur häuslichen Unterstützung angeboten. Um diese Kinder sinnvoll begleiten zu können, sind über die festgelegten Elternsprechtage hinaus weitere regelmäßige Gespräche möglich. Die Kolleginnen bieten zusätzliche Sprechzeiten an.

Termine

14.12.18
Gottesdienst um 8.15 Uhr in der ev. Kirche

16.12.18
Mucical: "Kleine Mundharmonika"

17.12.18
Adventssingen

20.12.18
Feriensingen um 10.45 Uhr

21.12.18
Weihnachtsferien