Seit Beginn des Schuljahres 2013/2014 hat die Klasse 1 das Lehrwerk „Denken und Rechnen“ aus dem Westermann Verlag erprobt. Inzwischen wird in allen Jahrgängen das neue Lehrwerk eingesetzt. Ausschlaggebend für die Wahl des neuen Lehrwerks war die Vielzahl an zusätzlichem Übungsmaterial, das eine Differenzierung im Unterricht erleichtert. Es gibt neben dem Arbeitsheft noch das Forderheft und ein Förderheft, um allen Kindern gerecht zu werden. In jedem Kapitel sind Aufgaben mit einem qualitativ erhöhtem Anspruch, diese sind mit einem Delfin gekennzeichnet. Bienchen Aufgaben bieten dagegen eine Differenzierung auf quantitativer Ebene.  Zur Festigung erarbeiteter Lerninhalte sind in regelmäßigen Abständen Wiederholungen eingebaut, diese sind sowohl im Schülerbuch als auch im Arbeitsheft mit einem „W“ gekennzeichnet und farblich mit orangem Hintergrund hervorgehoben. Bei der Neubearbeitung des Mathelehrwerks hat man auf eine übersichtliche und klar strukturierte Anordnung der Seiten wert gelegt.

Das Übungsangebot bietet eine Mischung aus „einfachen Aufgaben“ mit Übungseffekt und modernen Aufgabenformaten zum Entdecken, Erforschen und Weiterdenken. Auch Rechenkonferenzen und Partnerarbeit als kooperative Organisationsform, bei denen sich die Mathelerner austauschen können, haben ihren Platz.

Bei der Auswahl der Arbeitsmaterialien für die Arbeit in offenen Unterrichtsformen nutzen wir die Möglichkeit der Selbst- bzw. Partnerkontrolle sowie die Expertenrolle. Außerdem nehmen wir regelmäßig an Mathewettbewerben teil (z. B. KÄNGURU, MatheOlympiade).     

Termine

22.12.17
Feriensingen 10.45 Uhr

27.12.17
Weihnachtsferien

12.01.18
Änderung: Waffeln 3a

31.01.18
Zeugniskopie

02.02.18
offizielle Zeugnisausgabe, Waffeln 2a